Kult-OnAudioFotoVideoMultimedia  
 
Home - Aktuelles - Galerie - Forum - Upload - Hilfe - Links - Download - Kontakt
 
   Audio - Foto - Video - Multimedia  
 
 
Benutzername

Passwort

Login merken
MITGLIED WERDEN



 Galerie - Multimedia
Sorgenmacher

Projektleiter: Frau K.
Mitwirkende: Klasse 3a Martinschule
Zeitraum: 17.07.2005 - 29.07.2005

Technik: Mediator 8
Zu den Kommentaren!

Was macht eigentlich ein Sorgenmacher? Sorgen natürlich! Aber wie sehen diese aus? Was gibt es überhaupt für Sorgen? Das haben sich die Schüler der Klasse 3a der Martinschule in Forchheim bei ihrem Schullandheimaufenthalt überlegt.

Zunächst verfolgten sie die Geschichte von "Anna und dem Sorgenmacher", in der Anna sich beklagt, ihre Sorgen seien die schlimmsten Sorgen der Welt. Also erlaubt ihr der Sorgenmacher, ihre gegen einen Sack neue Sorgen einzutauschen ...

Anschließend haben die Schüler eigene Sorgen gestaltet und per Kamera in den Computer gebracht. Dort stellen sie diese in Form einer "Sorgengalerie" vor: Jede Sorge wurde von den Schülern animiert, d.h. sie läuft einen selbstgewählten Weg ab. Außerdem erstellte jeder Schüler ein passendes Geräusch und suchte einen geeigneten Hintergrund aus.

Sorgenmacher
Download
zip - 14 mb von Frau K. wurde 489 mal heruntergeladen.
 Du musst die Datei "Sorgenmacher.zip" auf Deinem Computer speichern. Wenn Du sie entpackst, erzeugt sie zwei Ordner und die Datei "Start.exe". Diese musst du mit einem Dopelklick öffnen und schon gehts los!


Download
jpg - 189 kb von Johannes Rieber wurde 464 mal heruntergeladen.

Die Sorgengalerie


  NEWS
09.02.2012 
In Eigener Regie
Video-, Audio-...
mehr...
21.12.2011 
FiSH-Festival
Bundeswettbewe...
mehr...
16.11.2011 
Kurzfilmfestival
32 Stunden abg...
mehr...
08.11.2011 
Filmpreise
Fünf Preise wu...
mehr...
08.11.2011 
Wettbewerb
3.000 € Preisg...
mehr...
06.10.2011 
Medientage
München. Medie...
mehr...
16.09.2011 
Filmfest
JuFinale, das ...
mehr...
16.09.2011 
Jugendradio
Jugendradio Wo...
mehr...
 
 

Programmiert von HCB. © Kult-On
Seite erstellt in 0.01 secs