Was ist Ogg-Theora?

Symbol für Theora-Filme

Theora ist ein kostenloses, lizenzfreies Videoformat mit folgenden Vorteilen:
    - ist quelloffen, d.h. jeder kann die Software einsehen und weiterentwickeln
    - ist patentsfrei, d.h. es fallen keinerlei Gebühren für die Benutzung an
    - verwendet als Audio-Spur den hervorragenden Ogg-Vorbis-Codec, den wir für die Audio-Projekte hier schon länger verwenden
    - kommt vollkommen ohne DRM (digitales Rechte-Management) aus, d.h. laden und kopieren sind uneingeschränkt möglich

Mehr Infos zu Theora gibt's auch bei wikipedia

Abspielen kann man Theora-Dateien (ebenso wie AVI, MOV, MPEG1+2, Vorbis usw.) z.B. mit dem kostenlosen VLC-Player http://www.videolan.org/vlc/

Natürlich kann man auch den MS-Mediaplayer verwenden, wenn man ein kleines Plugin installiert, z.B. von hier: http://www.illiminable.com/ogg/

Ein Anleitung, wie Ihr mit der Software Super(C) Ogg-Theora-dateien erzeugen könnt findet Ihr im Downloadbereich

Die offiziele Theora-Seite findet ihr hier: http://www.theora.org

Fenster schließen